Kibo-Gemeindeseiten

Aktueller Leitartikel der Gemeindeseite

Gott als Reisebegleiter

«Der HERR ist dein Hüter, der HERR ist dein Schatten zu deiner Rechten. Bei Tage wird dich die Sonne nicht stechen noch der Mond des Nachts. Der HERR behütet dich vor allem Bösen, er behütet dein Leben. Der HERR behütet deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.» Psalm 121,5–8

Mit Hoffnung und Zuversicht stehen wir vor einem neuen Jahr. Manche mögen sich mit Freude und Begeisterung auf den Weg machen, aber es gibt auch manchen bangen und besorgten Blick auf die Wegstrecke. Es bleibt eine Reise mit unbekanntem Ausgang. Zu biblischen Zeiten war Reisen beschwerlich und gefährlich. Esel, Maultier oder Kamel trugen das Gepäck, einfache Trampelpfade führten durch wildes Gebirge, Wüsten oder Sümpfe. Reisen war gefährlich, lauerten doch überall Gefahren wie Räuber, wilde Tiere oder Unwetter und das Ankommen war ungewiss. Eine Reise brauchte damals Mut und Gottvertrauen. Heute sind die Herausforderungen zwar anders, Mut und Gottvertrauen bleiben jedoch unverzichtbar. Mit dem neuen Jahr beginnt eine neue Etappe dieser Reise. Gott möchte dabei unser Reisebegleiter sein. Bei ihm finden wir Schutz und Hilfe. Wenn wir den Weg mit Gott in Treue gehen, wird er uns den rechten Weg zeigen und uns beschützen. Der Weg des Herrn ist stets der Beste. ■

Text und Foto: Beatrix Bock


2020

Januar

2019

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni/Juli
Juli/ August
September
Oktober
November

2018

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli/August
September
Oktober
November
Dezember

2017

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni/Juli
Juli/August
Oktober
November
Dezember

2016

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni/Juli
Juli/August
September
Oktober
November
Dezember

2015

Januar
Februar
März
April
Juni/Juli
Mai
Juli/August
September
Oktober
November
Dezember