FARBENFROH – ÖKUMENISCHE FASTENWOCHE

Sieben Tage ohne, vom 8. bis 15. März
Gib deinem Leben eine neue Farbe durch das Fasten und male deinen Tag neu aus. Mit einer Gruppe fällt es leichter, 7 Tage ohne Nahrung, ohne TV, Süsses, Alkohol, ohne … zu sein. Dafür wird in dieser gemeinschaftlich erlebten Woche Körper, Geist und Seele anders genährt. Im Verzicht wird die ganze Farbpalette des Lebens neu erfahrbar. Spirituelle Impulse begleiten die Tage.

Wählen Sie eine der drei Möglichkeiten aus:
• Verzicht-Fasten: Während einer bestimmten Zeit verzichten Sie auf gewisse Lebens- oder Genussmittel, elektronische Medien oder Aktivitäten.
• Saft-Fasten: Dies ist eine abgemilderte Form des strengeren Voll-Fastens.
• Voll-Fasten: Sie trinken vor allem Tee und Wasser und geniessen kleine Mengen Obstund Gemüsesäfte, dazu ein wenig Honig.

Wählen Sie aus folgenden Ateliers unter der Woche:
Morgenmeditation; fit in den Tag; Pilgern um den Zürichsee; Singen; Pilgern in den Abend; Shibashi Qi Gong.

Das ausführliche Programm ist erhältlich bei
Beatrice Hächler, Tel. 044 935 34 51, E-Mail:
Anmeldung bis 10. Februar.
Eröffnungsabend: 8. März 20.00 Uhr, Busskirch;
Fastenbrechen: 14. März 19.30 Uhr, Kapuzinerkloster Rapperswil
Fastenfestmahl: 15. März 19.00 Uhr, EZRA

Zurück