«Mehr als du denkst…»

Unter dem Motto «Mehr als du denkst» findet vom 15. bis 17. September der vierte Ökumenische Kirchentag in Rapperswil-Jona statt. Das Motto «Mehr als du denkst…» will zu denken geben: Über den gemeinsamen Glauben an einen Gott, der unsere Vorstellungen, Möglichkeiten und auch unser Denken übersteigt – uns aber auch dazu drängt, über uns selbst hinauszuwachsen…

Ein buntes Programm für alle Alterstufen lädt ein, sich mit der Rolle der Kirche in der Gesellschaft, dem Platz des Einzelnen in der Kirche und dem Gewicht des Glaubens im eigenen Leben auseinanderzusetzen.

Den Auftakt zum Kirchentag bildet am 13. September die «Rapperswiler Disputation» im Evang. Kirchenzentrum. Pascale Huber, Geschäftsführerin der Reformierten Medien, moderiert ein kontradiktorisches Gespräch zum Thema «500 Jahre Reformation – 500 Jahre Kirchenspaltung. Uns eint –uns trennt, mehr als du denkst?» Für die evangelischreformierte Kirche nimmt Christoph Sigrist, Pfarrer des Grossmünsters Zürich, teil, für die katholische Seite Martin Kopp, Generalvikar der Urschweiz.

An der eigentlichen Eröffnung am Freitag, 15. September, leitet Radiomoderatorin Judith Wipfl er eine Podiumsdiskussion im Kunst(Zeug)haus. Es diskutieren Markus Büchel, Bischof von St. Gallen, Kirchenratspräsident Martin Schmidt, Theaterregisseurin Barbara Schlumpf und Musiker Max Aeberli.

Am Samstag, 16. September finden Jung und Alt zahlreiche Angebote auf dem Fischmarktplatz. Mit von der Partie ist auch Liedermacher und Sänger Andrew Bond mit seinem neuen Programm für Kinder und Familien. Die Jugendverbände BlaJu und Cevi gestalten ebenfalls Programmteile für Kinder und Jugendliche. In Anlehnung an die Kappeler Milchsuppe, die einen ersten Frieden zwischen Schweizer Protestanten und Katholiken besiegelte, wird ein einfaches Mittagessen angeboten. Durch den Tag führt Radio- und TV-Moderator Ruedi Josuran.
Zusätzlich locken unter anderem Bars zum Verweilen und Stadtführungen mit einem speziellen Kirchenfokus zur Neuentdeckung der eigenen Stadt. Ein eigens dafür errichtetes Holzportal nimmt in Erinnerung an den legendären Thesenanschlag Luthers Denkanstösse als «moderne Thesen» entgegen. Kirchenbänke an verschiedenen Orten in der Altstadt laden zum ungezwungene Gespräch ein. Und weil Kirche jedermanns Bier ist, braut Rappi Bräu extra für den Anlass ein eigenes Kirchentagsbier.

Am Samstagabend findet in der evang. Kirche ein ökumenischer Gospelgottesdienst statt. Danach werden die Ein-Minuten-Filme prämiert, die von Jugendlichen der Oberstufe gedreht wurden. Der Gewinnerklasse winken 1000 Franken, und der prämierte Film wird während eines ganzen Monats in den Rapperswiler Kinos als Vorfi lm gezeigt.

Am Sonntagmorgen, 17. September wird in der kath. Stadtpfarrkirche der ökumenische Bettagsgottesdienst gefeiert, bei dem verschiedene Chöre mitwirken. Der Kirchentag schliesst mit einem gemeinsamen Mittagessen. ■

Text: Pfarrer Hanspeter Aschmann | Bild: Kirchentags-Logo

Unter dem Motto «Mehr als du denkst» findet vom 15. bis 17. September der vierte Ökumenische Kirchentag in Rapperswil-Jona statt.

Zurück