Neue Jugendarbeiterin eingesetzt

Am Weltbazar-Gottesdienst wurde Celina Brändle nach einer kurzen Vorstellung als neue Jugendarbeiterin der reformierten Kirchgemeinde Rapperswil-Jona eingesetzt und eingesegnet.

Nach einer aufrüttelnden Predigt zum Thema «Es ist Zeit aufzuwachen» von Pfarrer Heinz Fäh, begleitet von afrikanischen Liedern des Gospelmoods-Chors und der Bazar-Delegation aus Südafrika, wurde Celina Brändle nach vorne gebeten. Franziska Luchsinger, Vorsteherin des Ressort Familie, Jugend, Kinder stellte die neue Jugendarbeiterin der zahlreich versammelten Gemeinde kurz vor. Es freut sie besonders, dass Celina Brändle in der evangelischen Kirche aufgewachsen ist, die vielen Kinder-und Jugendangebote miterlebt hat und deshalb auch vielen bekannt ist. Gefragt nach ihrem Hobby strahlt Celina und antwortet: «CEVI!»

Viele Kinder und Jugendliche kennen sie als Cevi-Leiterin. Zurzeit studiert sie an der Universität Zürich Erziehungswissenschaften. Gleichzeitig ist sie nun bereits seit September als Mitarbeiterin daran, die Jugendarbeit der reformierten Kirchgemeinde Rapperswil-Jona kennen zu lernen. Die Kirchenvorsteherschaft freut sich Celina Brändle nach ihrer Probezeit als Jugendarbeiterin mit einem 50% Pensum willkommen zu heissen. Ihr Einsatzgebiet ist vielfältig: Begleitung und Leitung von erlebnisorientierten Modulen der Unterrichtsarbeit Pfefferstern, Mitarbeit in Konfirmandenlagern und Konfmodulen, Aufbau einer Ex-Konfarbeit, Erlebnistage, Begleitung von Jugendlichen in Freizeitangeboten, etc. Celina Brändle freut sich auf die Zusammenarbeit mit jungen Menschen und darauf, gemeinsam Neues zu erleben. Sie wünscht sich, dass die Kirchgemeinde für alle Heimat und Zuhause sein kann. Auch dankte sie der Gemeinde für das entgegengebrachte Vertrauen, dass sie dieses Amt übernehmen und sich kreativ einbringen darf.

Mit einem Segen durch ihr Pfeffersternteam, Pfarrer und Kirchenvorsteherinnen wurde Celina in ihr Amt eingesetzt. Ein Schmunzeln ging durch die Reihen als ihr auch noch eine wichtige Überlebensbox überreicht wurde.

 

Am Weltbazar-Gottesdienst wurde Celina Brändle nach einer kurzen Vorstellung als neue Jugendarbeiterin der reformierten Kirchgemeinde Rapperswil-Jona eingesetzt und eingesegnet.

Zurück