Agenda-Details

Nahe sein in schwerer Zeit

Begleitung in der letzten Lebensphase

Samstag, 25. August 2018, 9.00–12.00 Uhr

Forum St.Johann, Herrenberg 45 8640 Rapperswil

Die Begegnung mit schwer kranken und sterbenden Menschen erfordert Respekt, Offenheit und Einfühlungsvermögen. Der Grundkurs möchte entdecken helfen, wie wir für Menschen am Ende ihres Lebens da sein können.

Der Kurs bietet Gelegenheit, sich mit der eigenen Sterblichkeit, mit dem Tod und mit dem Abschied auseinander zu setzen. Sie lernen die Wünsche und Anliegen schwer kranker Menschen wahrzunehmen und achten dabei auf Ihre eigenen Grenzen.

18.08. Grundlagen von Palliative Care sowie persönliche Bedeutung des Sterbens

25.08. (Forum St.Johann) Kommunikation mit Kranken, Sterbenden und Angehörigen

01.09. Begleitung von Kranken, Sterbenden und Angehörigen

08.09. (Forum St.J.) Spiritualität und Religiosität am Lebensende

Urs Winter-Pfändler ist Theologe und Psychologe. Er setzt sich seit vielen Jahren mit Fragen der Religion angesichts von Krankheit, Trauer und Tod auseinander. Praktische Erfahrung mit Menschen in der letzten Lebensphase sammelte er während seiner Tätigkeit als Seelsorger in der Pfarrei. Heute ist er Leiter der Ökumenischen Fachstelle Begleitung in der letzten lebensphase (BILL), Webergasse 9, St.Gallen www.bill-sg.ch

MitwirkendeHanspeter Aschmann, Felix Büchi; Urs Winter-Pfändler
Kulinarischesdiv. Getränke
AnmeldungSekretariat
Downloads

BILL Kurs

Bereiche