Tischlein deck dich

500ste Lebensmittelabgabe
Am Donnerstag, 28. Januar öffnete die Lebensmittelabgabestelle im EZRA zum 500sten mal.
Seit zehn Jahren haben von Armut betroffene Mitmenschen aus Rapperswil-Jona und Umgebung die Möglichkeit, Lebensmittel für einen Franken pro Einkauf zu beziehen. Damit wird ihr Haushaltsbudget nachhaltig entlastet. Das
Freiwilligenteam leiten umsichtig und mit grosser Verantwortung Elisabeth und Carlo Eberle und Ursula Züst. Die Arbeitsgruppe «Kirche vor Ort» dankt dem gesamten Team von Herzen für das wertvolle Engagement.

Text und Foto: Jürg Andrin Hermann

Zurück