Aus der Kirchenvorsteherschaft

FORTSCHREITENDE PLANUNG DES UMBAUS DER KIRCHE RAPPERSWIL

Die Planungsphase «Studium von Lösungsmöglichkeit im Innen- und Aussenbereich» konnte mit Hilfe eines Modells weiter vorangetrieben werden. Zu diesem Zweck hatten am 24. Oktober 2017und am 8. November 2017 weitere Sitzungen der Planungskommission stattgefunden.

Am 8. November 2017 wurde eine Zusammenfassung des Planungsstandes verabschiedet, die der Kirchenvorsteherschaft am 13. Dezember 2017 vorgestellt
werden soll.

An einer Orientierungsversammlung, die auf Montag, 22. Januar 2018 angesetzt ist, soll die Kirchbürgerschaft über Planungsstand und weitere Schritte orientiert werden.

Peter Bosshard, Kirchgemeindepräsident

FORTSCHREITENDE PLANUNG DES UMBAUS DER KIRCHE RAPPERSWIL

Zurück