Trauercafé Lichtblick

Das Trauercafé „Lichtblick“ entstand aus Impulsen von Menschen, die sich nach dem Tod eines geliebten Menschen einen solchen Ort gewünscht hätten. Einen Ort, an dem man sich mit seinem Schmerz angenommen fühlt, einen Ort, an dem eine kurze Auszeit in einer schweren Zeit möglich ist, einen Ort, an dem Menschen sich gegenseitig unterstützen! Alles, was im Trauercafé besprochen wird, unterliegt der Schweigepflicht. In der Regel ist es möglich, während des Trauercafés auch Einzelgespräche zu führen.
Wir freuen uns auf Sie und hoffen, dass im Trauercafé immer wieder kleine und grosse Lichtblicke entstehen werden. Das Trauercafé wird von einem ökumenischen Team geleitet.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

  • Katharina Hiller Frank

    055 220 52 47
    E-Mail